Das Backing ist eine Nachschnur,...

Backing

Das Backing ist eine Nachschnur, welche unter der Fliegenschnur direkt auf die Fliegenrolle gespult wird und zum Unterfüttern der Fliegenschnur dient. Das ist besonders bei Fliegenrollen mit einem kleinen Spulendurchmesser nützlich, um den Memoryeffekt, d.h. das dauerhafte Kringeln der Fliegenschnur, zu reduzieren. Durch das Backing wird nämlich der Spulendurchmesser "künstlich" erhöht: je größer der Spulendurchmesser, desto geringer der Memoryeffekt.

Außerdem ist das Backing eine Schnurreserve, falls ein größerer Fisch anbeißt und weite Fluchten unternimmt (normale Fliegenschnüre sind höchstens 30 Meter lang). Für das gewöhnliche Fliegenfischen auf Forelle und Äsche reichen 50 m Backing vollkommen aus. Die Farbe des Backings ist für das Fliegenfischen nicht relevant und reine Geschmackssache.

Unsere Backingschnüre verfügen über eine Tragkraft von rund 15 kg, was auch für die Fischerei auf große kampfstarke Regenbogenforellen vollkommen ausreichend ist.

Auf diesem Video der französischen Firma JMC sieht Du, wie sich mit Hilfe des Schnurclipper TEKNO PLUS die Fliegenschnur einfach mit dem Backing verknüpfen lässt.