Goldkopfstreamer sind leicht bist...

Goldkopfstreamer

Goldkopfstreamer sind leicht bist mittel beschwerte Streamer, um Forellen und anderen Räubern in relativ langsam fließenden Gewässern in nicht allzu großer Tiefe nachzustellen. Diese Streamer imitieren Beutefische wie Mühlkoppe, Elritze, kleine Forellen usw.

Goldkopfstreamer können mit den verschiedensten Techniken gefischt werden. Eine vielversprechende Methode besteht darin, den Streamer quer über das Fließgewässer zu werfen, an die andere Seite. Danach wird weitere Fliegenschnur gegeben, um den Streamer stromabwärts treiben zu lassen und schlussendlich mit zupfenden bzw. ruckartigen Bewegungen eingeholt - der Biss erfolgt meist in diesem Moment ziemlich abrupt.

Neben den klassischen Goldkopfstreamern wie Alexandra oder Matuka führen wir eine große Auswahl moderner Goldkopfstreamer, deren Fangerfolg durch die Verwendung innovativer Bindematerialien erhöht wurde.