Fliegen mit Widerhaken sind nach wie...

Haken mit Widerhaken

Fliegen mit Widerhaken sind nach wie vor beliebt, obwohl der Anteil an Fliegen auf Schonhaken stetig zunimmt. Vermutlich liegt der Grund darin, dass der Widerhaken bei Bedarf vor dem Fischen problemlos angedrückt werden kann. Somit hast du beim Fischen die Wahl, die Fliege mit oder "ohne" Widerhaken zu fischen.

Haken mit Widerhaken sind vor allem für jene Fliegenfischer gedacht, die ihr Fanggut entnehmen und in Gewässerabschnitten mit geringen Jungfischbeständen oder z.B. in Forellenteichen fischen. Der Widerhaken sorgt für einen besseren Halt des gehakten Fisches, verursacht aber naturgemäß bei zurückgesetzten Fischen größere Verletzungen.