TENKARA - DIE REINSTE FORM DES FLIEGENFISCHENS

Alles, was du zum Tenkara fischen brauchst



TENKARA – FLIEGENFISCHEN, AUF DAS WESENTLICHE REDUZIERT

Tenkara ist eine traditionelle japanische Methode des Fliegenfischens, die ihren Ursprung in den kleinen Bergbächen Japans hat. Tenkara Fischen zeichnet sich durch seine sehr einfache und auf das Wesentliche reduzierte Ausrüstung sowie seine Effektivität aus. Diese Art des Angelns ist in Japan sehr beliebt. Dabei spielt nicht nur fischereiliche Aspekte eine Rolle. Sehr reizvoll sind auch die besondere kontemplative Erfahrung sowie der unmittelbare Kontakt mit dem Gewässer, dem Fisch und der Natur, den diese minimalistische Art des Fliegenfischens bietet. Gerade auch deshalb ist die Anhängerschaft für Tenkara in den letzten Jahren auch außerhalb Japans sehr stark gewachsen.

Die simple Ausrüstung besteht grundsätzlich aus einer längeren, teleskopierbaren Rute. Gefischt wird ohne Rolle. Die fest montierte Schnur ist direkt an der Rutenspitze befestigt. Damit werden spezielle Tenkara Fliegen, sog. Sekasa Kebari präsentiert.

VALSESIANA & TENKARA – ÜBERRASCHEND ÄHNLICH

Die japanische Tenkara Technik ähnelt sehr stark der historischen italienischen "pesca a mosca Valesiana", obwohl sich beide Fischereimethoden vollkommen getrennt voneinander entwickelt haben. Allerdings werden die sog. Valsesiana-Fliegen anders gebunden. Sie ähneln eher klassischen englischen Spider-Nassfliegen. Außerdem werden sie auch etwas anders gefischt. Denn bei der klassischen "pesca Valsesiana" kommen normalerweise 3 Fliegen gleichzeitig zum Einsatz ("trenini Valsesiani"), während beim Tenkara nur eine Fliege gefischt wird.

TENKARA FISCHEN KANN JEDER

Tenkara Fischen ist nicht nur sehr leicht zu erlernen, sondern bringt auch einige wesentliche Vorteile mit sich: Neben der minimalistischen und relativ günstigen Ausrüstung ist diese Art des Fliegenfischens vor allem an kleineren Gewässern unschlagbar effektiv. Durch die relativ langen Tenkara Ruten zwischen 320 und 400 cm kann die Fliege längere Zeit sehr natürlich präsentiert werden, ohne "lästigtes" Schnurmending. Auch die Scheuchwirkung ist gering, da kaum Leerwürfe notwendig sind und die Fliege dank langer Ruten aus sicherer Distanz sehr vorsichtig und delikat abgelegt werden kann. Trotzdem nimmst Du als Tenkara Fliegenfischer die Verbindung zwischen Rute und Fliege als unmittelbar und sehr direkt wahr.

BEI UNS FINDEST DU ALLES, WAS DU ZUM TENKARA FISCHEN BRAUCHST

Du bist von dieser minimalistischen Art des Fliegenfischens fasziniert und du möchtest sie gerne ausprobieren? Dann findest du in unserem Onlineshop alles Notwendige, um bestens ausgerüstet dein Tenkara-Abenteuer zu beginnen:

  • Bei uns kannst du hochwertige Tenkara Ruten kaufen. Wir führen mehrere Modelle in verschiedenen Längen und Aktionen. Damit findest du auch für dein Gewässer die richtige Tenkara Rute.
  • Wir bieten auch eine große Auswahl an hervorragend gebundenen Sekasa Kebari, den klassischen Tenkara Fliegen.
  • Natürlich findest du bei uns auch spezielle Tenkara Schnüre. So wird das Werfen und das kontrollierte Führen deiner Fliegen beim Tenkara Fischen zum Kinderspiel.
  • Darüber hinaus haben wir für dich auch praktisches Tenkara Zubehör wie passende Fliegendosen, Schnuraufwickler sowie nachrüstbare Hakenösen in unserem Sortiment.