KESCHER & MAGNETE



Die Verwendung eines Keschers ist besonders sinnvoll, wenn Fische zurückgesetzt werden sollen, ausdrücklich auch beim Catch & Release Fliegenfischen, denn dadurch kann die Drillzeit merklich verkürzt werden, besonders bei kapitalen Fischen. Somit wird der gehakte Fisch weniger gestresst und bildet im Muskelgewebe weniger Milchsäure, die in hoher Konzentration tödlich sein kann. Dadurch steigen die Überlebenschancen des Fisches stark. Idealerweise wird der Fisch noch im Wasser vom widerhakenlosen Angelhaken befreit.

Falls Du einen Fliegenkescher kaufen möchtest, empfehlen wir Dir unbedingt ein Modell, welches mit einem unserer revolutionären hotfly superb CATCH & RELEASE Soft-Gumminetze ausgestattet ist. Diese Netze bestehen aus langlebigem und extra weichem Gummi, wodurch gekescherte Fische sehr schonend zurückgesetzt werden können, da die sensible Fischhaut nicht verletzt wird.
Diese Soft-Gumminetze verheddern sich außerdem nicht so leicht in Büschen, auch die Fliegenhaken bleiben nicht darin hängen. Das transparente hotfly superb CATCH & RELEASE GHOST Soft-Gumminetz hat außerdem eine geringere Scheuwirkung.

Nylonnetze mit Knoten sollten hingegen der Vergangenheit angehören, da sie nicht fischschonend sind.

In unserem Sortiment findest Du eine große Auswahl an Keschern in unterschiedlichen Ausführungen: vom klassisch eleganten Holzkescher über den Premium-Watkescher aus Wurzelholz, bis hin zu den sehr leichten Alukeschern oder unserem innovativen Kescher mit Plastikrahmen.

Und als Selberbauer kannst Du Deinen alten Kescher mit einem unserer hotfly superb CATCH & RELEASE Soft-Gumminetze in wenigen Schritten zu einen tollen C&R-Fliegenkescher umbauen.

Eine Magnethalterung für Kescher ist die praktischste Möglichkeit, Deinen Fliegenkescher sicher an der Rückseite Deiner Fliegenweste zu befestigen und trotzdem immer griffbereit zu haben. Hier kannst Du aus diversen Keschermagneten unterschiedlicher Stärke wählen.