Bist Du es leid Watschuhe zu kaufen,...

Watschuhe

Bist Du es leid Watschuhe zu kaufen, die nach wenigen Angeltouren auseinanderfallen? Hast du auch schon Watschuhe getragen, bei denen sich die Sohlen nach einer halben Saison lösen oder die Nähte nach kurzer Zeit brechen? Dann freut es uns, Dir Watschuhe anbieten zu können, die das halten, was sie versprechen!

In Zusammenarbeit mit zwei etablierten Unternehmen aus dem italienischen Montebelluna, dem weltweit führenden Ort in der Entwicklung technischer Schuhe, haben wir drei Watschuh-Modelle entwickelt, die zu 100% in Italien gefertigt werden und den unterschiedlichen Bedürfnissen der Fliegenfischer von heute perfekt gerecht werden. Alle drei Modelle sind komfortabel, bieten guten Schutz und sind vor allem langlebig:


Für alle drei Modelle werden hochwertige Komponenten, beste deutsche Kleber sowie abriebfestes Nahtmaterial verwendet.

Gemeinsam mit der Firma Andrew aus Montebelluna, seit 1981 u.a. für ihre unverwüstlichen Bergschuhe für Forstarbeiter bekannt, haben wir das Watschuh-Modell FLY verbessert und das Modell CREEK entwickelt. Das Modell FOX hingegen wurde mit einer kleineren Firma aus Montebelluna entwickelt. Diese Watschuhe sind preislich recht erschwinglich, da zwar hochwertige Materialien verwendet werden, aber von weniger renommierten Marken.

Watschuhe erfüllen beim Fliegenfischen eine sehr wichtige Funktion - sie geben Dir sicheren Halt auf verschiedenen Untergründen wie Stein, Kies, Sand, Böden, die mit Algen bedeckt sind, Wiesen usw. Watschuhe werden mit unterschiedlichen Sohlen angeboten:

  • Filzsohlen bieten auf steinigem oder felsigem Untergrund den besten Halt und sind generell unser persönlicher Favorit.
  • Auf mit Algen bedecktem Untergrund sind Filzsohlen mit Spikes die beste Wahl für maximale Rutschfestigkeit.
  • Als gute Alternative zu Filzsohlen eignen sich auch Gummisohlen mit Spikes.
  • Gummisohlen ohne Spikes bieten in den meisten Fällen am wenigsten Halt, werden aber von manchen Fliegenfischern trotzdem bevorzugt, da sie schneller trocknen als Filz und durch die fehlenden Spikes keine möglichen Beschädigungen am Untergrund verursachen (z.B. Fußboden). Wir empfehlen Watschuhe mit reinen Gummisohlen nur für sandige Böden oder steinigen Untergrund, wenn dieser frei von Algen ist.


Watschuhe sind großen Belastungen ausgesetzt: der häufige Wechsel zwischen Nässe und Trockenheit sowie die starke Reibung beanspruchen die Materialien und vor allem die Nähte sehr stark. Gute Watschuhe zeichnen sich dadurch aus, dass sie bei durchschnittlicher Beanspruchung einige Saisonen überstehen. Die Watschuhe CREEK und FLY von der Firma Andrew sind nahezu unverwüstlich. Deshalb bieten wir für diese beiden Modelle den Service einer Neubesohlung an!

Die Watschuhe von frogg toggs sind für Fliegenfischer konzipiert, welche relativ wenige Fischgänge im Jahr machen und nur ein beschränktes Budget zur Verfügung haben. Für einen Watschuh sind neben der Rutschfestigkeit bzw. Standsicherheit vor allem ein geringes Gewicht und eine gute Passform entscheidend - Watschuhe von frogg toggs verfügen über beide Eigenschaften.

ACHTUNG: Die angegebene Watschuhgröße berücksichtigt bereits den notwendigen Platzbedarf für die Neoprenfüßlinge Deiner Wathose. Falls Du also z.B. Schuhgröße 43 trägst, empfehlen wir Dir, auch die Watschuhe in dieser Größe zu nehmen.